Ausgelöster Heimrauchmelder

Datum: 5. Oktober 2017 
Alarmzeit: 22:25 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Art: Feuer in Gebäude  
Einsatzort: Gonzenheim 
Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschfahrzeug 3/46 , Hubrettungsfahrzeug 3/30 , Löschgruppenfahrzeug 3/44  
Weitere Kräfte: Polizei  


Einsatzbericht:

Aufmerksame Nachbarn meldeten einen ausgelösten Heimrauchmelder in einer Wohnung im 3. OG eines Mehrfamilienhauses. Bei Eintreffen der ersten Kräfte drangen bereits größere Mengen Wasser in die darunter liegenden Wohnungen. Eine äußere Erkundung über unsere Drehleiter ergab, dass die Wohnung voll Wasserdampf stand. Die Besatzung des HLF öffnete daraufhin gewaltsam die Wohnungstür und schieberte die Wasserquelle ab. Anschließend nahm die Besatzung des LF das Wasser mit einem Industrieauger auf.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Admin. Permalink