Chloraustritt im Technikraum

Datum: 25. August 2015 
Alarmzeit: 7:27 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 11 Minuten 
Art: Hilfeleistung  
Einsatzort: Gonzenheim 
Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschfahrzeug 3/46 , Hubrettungsfahrzeug 3/30  
Weitere Kräfte: Einsatzleitdienst Feuerwehr Bad Homburg , Feuerwehr Bad Homburg Kirdorf , Feuerwehr Bad Homburg Stadt , Hauptamtliche Kräfte der Feuerwehr Bad Homburg , Rettungswagen DRK  


Einsatzbericht:

In einem Technikraum eines privaten Schwimmbades ist ein Kanister mit Chlor ausgelaufen. Durch Messungen konnte ein erhöhter Chlorgaswert fesgestellt werden. Zwei Trupps unter Atemschutz haben das ausgelaufene Gebinde abgebunden und aufgenommen. Gleichzeitig wurde mit Belüftungsgeräten das komplette Gebäude mit Frischluft versorgt. Nachdem alle Messungen negativ waren, rückten die Einsatzkräfte wieder ab.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Admin. Permalink