In Bad Homburg gilt von Freitag an Maskenpflicht in der Louisenstraße

22.04.2020

Bad Homburg v. d. Höhe. Die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe erlässt eine Maskenpflicht für die Fußgängerzone in der Louisenstraße. Grundlage ist eine Allgemeinverfügung, die von Freitag, 24. April 2020 an, für den Bereich zwischen Haingasse und Ferdinandstraße gelten soll.
Anlass sind steigende Passantenzahlen nach Wiedereröffnung vieler Geschäfte. „Die Louisenstraße ist vergleichbar mit einem gut frequentierten Einkaufszentrum. Wir haben in den vergangenen Tagen beobachtet, dass wieder viele Menschen unterwegs sind und der Mindestanstand von 1,50 Metern oft nicht eingehalten wird und manchmal auch nur schwer einzuhalten ist“, sagt Oberbürgermeister Alexander Hetjes.

Weiterlesen…

 

Quelle: Pressebericht der Stadt Bad Homburg vor der Höhe vom 22.04.2019

In Bad Homburg gilt von Freitag an Maskenpflicht in der Louisenstraße

Pressemeldung als PDF herunterladen: