Bürgerinfo

Schnellüberblick

Brandschutz-schulung für Senioren

Mehr erfahren

Digitalfunk

Mehr erfahren

Baustellen

Mehr erfahren

Rauchmelder

Mehr erfahren

Rettungsgasse

Mehr erfahren
pngegg -
2 RIQUADRO -

Brandschutz-
schulung für Senioren

Die Feuerwehr in Bad Homburg hat ein Präventionsprogramm für Senioren ausgearbeitet. Hier erfahren alle Senioren worauf sie zu achten haben.

Wie es funktioniert?

Digitalfunk

Das BOS-Digitalfunknetz ist das weltweit größte Funknetz, das auf dem internationalen TETRA-Standard basiert. Mit diesem Funknetz verfügen die Einsatzkräfte der 

über ein modernes und vielseitiges Kommunikationsmittel. Die Technik lässt eine organisationsübergreifende und bundesweite Verständigung zu und vereinfacht somit die Durchführung komplexer Einsatzszenarien – insbesondere auch in Krisenlagen und Katastrophensituationen.

funk Fotolia 60453108 L -

Katwarn

KATWARN ist das Warnsystem für Bad Homburg, das schnell per SMS oder E-Mail über Katastrophe informiert ( sowie Brände, schwere Unwetter oder unerwartete Gefahrensituationen etc. ).

KATWARN leitet offizielle Warnungen und Handlungsempfehlungen an die betroffenen Menschen. Über Inhalt, Zeitpunkt und Umfang entscheiden allein autorisierte Behörden und Sicherheitsorganisationen.

Rauchmelder

Rauchmelder oder auch Rauchwarnmelder. Sie warnen umgehend vor Rauchentwicklung. Die gängigsten Rauchmelder sind die sogenannten optischen Rauchmelder. Sie arbeiten nach dem Streulichtprinzip. Bei diesem Verfahren reagiert der Rauchmelder bereits auf geringe Rauchkonzentrationen eines Brandes, löst aber bei leichter Rauchentwicklung wie Zigarettenrauch nicht aus.

Baustellen

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Baustellen und dazugehörigen Umleitungen.

Fotolia 169518773 XL -
csm Fotolia 89836885 Subscription Monthly M df87acc2fb -

Rettungsgasse

Bei einem Verkehrsunfall geht es für die Einsatzkräfte meist um Minuten. Leider werden die oft lebensrettenden Arbeiten viel zu oft von Schaulustigen oder durch falsches Verhalten behindert. Die Bildung einer Rettungsgasse ist in Deutschland vorgeschrieben.

Weitere Notrufsysteme

9a8cb663bcfc220d7347bcdd21fabc0162e592f7 -

Notruf über Hausnotrufsystem

Viele Menschen können aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung nicht auf ihre Telefone zugreifen. Über einen kleinen Sender, der am Körper getragen wird, kann daher jederzeit Hilfe gerufen werden.

notrufsaule an einer autobahn als hilfe bei einer panne 700 186650517 -

Notruf über Notrufsäulen

Auch während der Fahrt haben Sie die Möglichkeit, den Rettungsdienst zu rufen. Notruftelefone befinden sich hauptsächlich auf Autobahnen und Autobahnen, aber auch in Ballungsgebieten.

Krankenwagen, Notarzt, Feuerwehr:
Welche Nummer wofür?

Wo ist etwas geschehen?

Geben Sie den genauen Standort an, einschließlich Ort, Straße, Hausnummer, Etage etc.

Was genau ist geschehen?

Kurze Schilderung des Ereignisses. z.B. Feuer, Verkehrsunfall, medizinischer Notfall, Tier in Notlage, Mensch in Notlage

Wie viele Verletzte?

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Anzahl der verletzten Personen. Bei größeren Schadenslagen reicht eine Schätzung

Welche Art von Verletzung?

Versuchen Sie die Art der Verletzung so kurz und detailliert wie möglich zu beschreiben

Warten auf Rückfragen!

Bitte legen Sie nicht auf, warten Sie auf eventuelle Fragen der Leitstelle

FAQ

Häufige Fragen

Es gibt noch 5 weitere Freiwillige Feuerwehren in den Bad Homburger Stadtteilen:

Bad Homburg Stadt

Kirdorf

Ober-Eschbach

Ober-Erlenbach

Dornholzhausen

Wir nehmen Kinder ab 6 Jahren ins Team auf. Mehr Informationen hier. Wenn Sie 10 - 17 Jahre sind, besuchen Sie diese Seite. Sie können uns hier kontaktieren.

Wir haben keinen Mitgliedsbeitrag. Um einer freiwilligen Feuerwehr beizutreten, kannst du uns per Telefonnummer, über das Kontaktformular erreichen oder uns per Mail schreiben.

Notrufnummer 112
Bei akuten, eventuell lebensbedrohlichen Zuständen

116117 – Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Wenn Sie nicht lebensbedrohlich erkrankt sind, jedoch nicht bis zur nächsten Sprechzeit warten können

Die Anzahl der eingesetzten Feuerwehrfahrzeuge hängt direkt von der Alarmmeldung ab. Bei einem Einsatz zählt jede Sekunde, deshalb starten Feuerwehrleute immer der Einsatzart mit dem entsprechendem Maximum.

Feuerwehrleute sind gesetzlich verpflichtet, Sirenen und blaues Blinklicht einzuschalten. Der Gesetzgeber schreibt den Einsatz von Blaulicht und Sirene vom Anfang bis zum Ende des Zielorts vor

Erweist sich der Ruf als Täuschungsalarm und wird beim Eintreffen der Feuerwehr keine Gefahr erkannt, so ist der Täuschungsruf bzw. die Alarmauslösung nach der Gebührenordnung der Stadt zu bezahlen

Zunächst muss eine Rettungsgasse geschaffen werden, was jedoch nicht immer einen sofortigen Stopp bedeutet. Manchmal ist es sinnvoll, etwas weiter zu fahren, als an einer Engstelle oder Kurve anzuhalten. Dabei dürfen Sie weder Fußgänger noch andere Verkehrsteilnehmer verletzen.

Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an: 06172451070.