Datum: 4. September 2021 um 14:38
Alarmierungsart: DME – Digitaler Meldeempfänger, Funkmeldeempfänger
Dauer: 6 Stunden 1 Minute
Einsatzart: Feuer in Gebäude 
Einsatzort: Gonzenheim
Einsatzleiter: Bad Homburg 03
Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschfahrzeug 3/46 , Hubrettungsfahrzeug 3/30 , Mehrzweckfahrzeug / MTW 3/19 
Weitere Kräfte: DRK Hochtauns , Einsatzleitdienst Feuerwehr Bad Homburg , Feuerwehr Bad Homburg Kirdorf , Feuerwehr Bad Homburg Ober-Erlenbach , Feuerwehr Bad Homburg Ober-Eschbach , Feuerwehr Bad Homburg Stadt , Führungsassistent Feuerwehr Bad Homburg , Polizei Westhessen 


Einsatzbericht:

  • Rauchentwicklung aus einem Dachfenster eines leerstehenden denkmalgeschützen Gebäudes.
  • Die Feuerwehr hat sich Zugang zum Gebäude geschaffen und einen großflächigen Schwelbrand im Zwischenboden des Dachgeschoßes festgestellt.
  • Von mehreren Atemschutztrupps wurde der Zwischenboden mit Motorkettensägen und die Dachhaut von außen über ein Hubrettungsfahrzeug geöffnet.
  • Der Zwischenboden wurde ausgeräumt und mit zwei Hohlstrahlrohren abgelöscht.
  • Gegen 19 Uhr war der Schwelbrand gelöscht und die Einsatzstelle geräumt.
  • Eine Brandnachschau wurde für 21:30 Uhr festgelegt.

 

Bildmaterial: Freiwillige Feuerwehr Bad Homburg Gonzenheim (RS)

 

Pressebericht der VOST Feuerwehren Bad Homburg

Pressebericht Wiesbaden112.de

Von Admin

Freiwillige Feuerwehr Bad Homburg Gonzenheim. Einsätze, News, Technik, Fahrzeuge, Abteilungen, Service.